Passion · 04. Mai 2020
Bisher war ich der festen Meinung, dass in unserem Zuhause ich diejenige bin, die die Regeln festlegt. Ich dachte, ich wäre so etwas wie ein „Familienoberhaupt“. In Ermangelung einer großen Familie, meine Töchter Chiara und Liska sind schon lange ausgezogen und wenn sie zu Besuch kommen, sinkt mein Stern als Familienoberhaupt sowieso, gilt mein Einfluss meinem Hunderudel. Zu meinem Rudel gehören, für alle, die uns nicht so gut kennen, die Deutsch Kurzhaar Hündin „Ludmilla“, die...
Passion · 10. April 2020
In meiner Kindheit war Ostern der feste Termin, der mich nach dem langen, unfreundlichen Winter mit kratzigen Strumpfhosen in das leichte Leben mit Kniestrümpfen befreite. Die hatten zwar auch ihre Tücken, es gab sie nur locker, so dass man ständig mit hochziehen beschäftigt war oder aber mit festem Bund, der sich nach 30 Minuten in das Fleisch oberhalb der Wade eingeschnitten hatte. Aber über den letzten Sommer ohne Strümpfe und über den Winter hatte das Gedächtnis diese Erinnerung...

Passion · 21. März 2020
Es ist Samstag und normalerweise wäre ich in meinem Hundepark, umgeben von Menschen und ihren Hunden. Wir würden trainieren, diskutieren, lachen, uns umarmen und gemeinsam bei Bea am Hüttchen Kaffee trinken. Ganz ohne Sorgen wären wir nicht. Gesundheitliche, persönliche oder berufliche Probleme und Nöte würden wir als Teil unserer Gemeinschaft bewältigen. Und nun das!
Passion · 12. März 2020
Der Regen macht eine Pause. Der Herbst ist weiter fortgeschritten und La Fontanella und seine Bewohner bekommen immer weniger die Sonne zu Gesicht. Unaufhörlich, wie ein dreister Dieb, stiehlt die Jahreszeit uns das Tageslicht. Die Dackeldame Bessie und ich tragen noch sichtbar die Spuren des Sommers. Bessies schwarzes Fell glänzt an manchen Stellen bräunlich, mein Haar ist fast weiß und lockt sich lang bis zum Rücken. Man sieht, dass uns die Sonne des Sommers geküsst hat. Meine Tante...

Passion · 06. März 2020
Im Garten von La Fontanella blühen die Herbstblumen. Die Seerosen auf dem Brünnlein sind verwelkt. Tante Hanna und ich gehen nicht mehr morgens an den See zum Schwimmen, abends bei unserem Spaziergang rund um den Origliosee tragen wir warme Jacken. Wir sind alleine auf unserer Seite des Sees. Die anderen Häuser sind winterfest verschlossen. Nun regnet es oft und anders als im Sommer wärmt die Sonne nicht nach kurzen Schauern das Gras, die Erde und die Seele. Die kargen Felswände sind...
Passion · 07. Juni 2019
Der Dackel Bessie, der mich begleitete, tröstete und mir das Gefühl gab beschützt zu sein, kam als erster Hund in mein Leben.

Hunting Dogs · 24. Mai 2019
Es gibt kein immer richtig oder immer falsch, es gibt beim Thema Kastration nur Möglichkeiten.
Passion · 20. Mai 2019
Nun ist es vollbracht! Unsere Homepage ist ONLINE! Wir laden Euch zum informieren, zum stöbern, zum genießen und uns kennenlernen ein.

Hunting Dogs · 16. Mai 2019
Dieser besondere Augenblick indem der Hund starr am Bein verharrt, die Konzentration geradeaus, nach vorne gerichtet. Die Augen fixieren einen Punkt in weiter Ferne, bestrebt ihn festzuhalten, über das Auge ins Gedächtnis einzubrennen.
Hunting Dogs · 22. April 2019
Ich beginne mit einem Geständnis… „Ich liebe Deutsch Kurzhaar … und Irish Setter … und Drahthaar … Terrier, gerne die Knackigen…“ Der Labrador und ich begegnen uns immer wieder. Shiwa, die gelbe Labradorhündin meiner ehemaligen Kollegin habe ich geliebt. Für ihr ausgeglichenes Gemüt, ihre stets gute Laune und, dass man auf einer Radtour auch die Umgebung betrachten konnte und nicht nur wie beim Setter verzweifelt versucht dran zu bleiben. Aber nach unserem Setter, kam der...

Mehr anzeigen